Seite ausblenden

Hintergrund anzeigen

» » » Aktuelles Behandlungsablauf

Behandlungsablauf KFO Dortmund

Behandlungsablauf

Die Schritte einer kieferorthopädischen Behandlung


Wir wollen unseren Patienten eine dauerhaft erfolgreiche kieferorthopädische Behandlung garantieren. Deswegen wird schon während der ersten umfassenden Befundaufnahme ein Parodontal (Zahnhalteapparat)- und Schleimhautbefund erhoben und der Knochenaufbau, die Kiefergelenkstellung und Muskulatur sowie die Funktion der Gewebe sorgfältig untersucht.

Durch diesen ganzheitlichen Therapieansatz können wir unseren Patienten einen langfristigen Behandlungserfolg gewährleisten. Sie erhalten im Anschluss in einem persönlichen Gespräch ausführliche Informationen zur vorliegenden Diagnose. Dabei wird für Sie ein individueller Therapieplan erstellt, in dem Einzelmaßnahmen und deren Durchführung näher dargestellt werden. Sie werden abgesehen davon auch über mögliche Therapiealternativen informiert. Hierbei erläutern wir Ihnen jeweilige Vor- und Nachteile und gehen auf Ihre akuten Fragen ein, sodass Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche bestmöglich berücksichtigt werden.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen für Sie die bestmögliche und wissenschaftlich basierte Therapie auszuwählen, die Ihre Bedürfnisse und Wünsche erfüllt.

Als Grundlage zur weiteren Diagnosestellung bedarf es daher unter anderem folgender diagnostischer Unterlagen:

  • Digitale Fotoanalyse
  • Abformung der Zähne
  • Digitale Röntgenbilder
  • Funktionsanalyse

Plus Text Minus Text

Liebe Eltern, liebe Patienten, kostenfreie Parkplätze sind in unserer Tiefgarage für Sie verfügbar!

img_park
invisalign platinum